Prof. Dr. med. Dr. h.c. Peter Paul Nawroth


Über diesen Arzt

Prof. Nawroth ist ein renommierter Arzt und Wissenschaftler. 2010 wurde er zum Ehrendoktor der Riga Stradins Universität in Lettland.

Neben seiner ärztlichen Tätigket gründete er 1997 mit Kollegen die Biotechnologiefirma “Wilex”.


Behandlungsschwerpunkte

  • Innere Medizin
  • Angiologie
  • Endokrinologie
  • Diabetologie

Lebenslauf

Prof. Peter Paul Nawroth wurde in Kopenhagen geboren. Er studierte Medizin in Hamburg, 1980 hat er dort promoviert. Danach war er ein Jahr wissenschaftlicher Angestellter in der Abteilung Innere Medizin I (Gastroenterologie) der Universitätsklinik Tübingen. Die folgenden drei Jahre verbrachte Prof. Nawroth an der Columbia University (Hämatologie) in New York und als Assistent in der Oklahoma Medical Research Foundation.

Seine weitere fachärztliche Ausbildung erhielt Prof. Nawroth in der Abteilung Innere Medizin I (Endokrinologie, Stoffwechsel und Sektion Nephrologie) der medizinischen Universitätsklinik Heidelberg. 1991 wurde er als Facharzt für Innere Medizin anerkannt. Ein Jahr später habilitierte er und erhielt die Venia legendi für Innere Medizin.

1993 erhielt Prof. Nawroth ein Heisenberg-Stipendium der DFG. 1995 absolvierte er die Weiterbildung Angiologie und ein Jahr später wurde er als Endokrinologe und Diabetologe (DDG) anerkannt. Gleichzeitig wurde er zum Professor der Schilling-Stiftung. 1999 leitete er die Sektion “Vaskuläre Medizin” in der Abteitung Innere Medizin IV in Tübingen und 2001 übernahm er die Direktion der Abteilung Innere Medizin I (Endokrinologie und Stoffwechsel, mit den Sektionen Labormedizin, Osteologie und Nephrologie) am Universitätsklinikum Heidelberg.

Seit 2001 leitet Prof. Nawroth den Lenkungsausschuss Geriatrie, seit 2004 das Zentrallabor der Zentralisation der Labormedizin am Universitätsklinikum Heidelberg.

Seit 2006 ist Prof. Nawroth Direktor der Abteilung Innere Medizin I (Endokrinologie und Stoffwechsel, mit Sektionen für Osteologie und Nephrologie) und Klinische Chemie.

2006 - 2010 gehörte er zum Fakultätsrat der Medizinischen Fakultät der Universität Heidelberg.

Seit 2007 ist Prof. Nawroth stellvertretender leitender ärztlicher Direktor des Klinikumsvorstandes am Universitätsklinikum Heidelberg.

 

Mitgliedschaft

  • Seit 2005 Nationale Akademie der Wissenschaften „Leopoldina“
  • Seit 2005 Interfakultative MD/PhD Kommission der Universität Heidelberg
  • 2005 Präsident der Jahrestagung der deutsch-schweizerischen- österreichischen Gesellschaft für Thrombose und Hämostaseforschung
  • Seit 2005 Editor-in-Chief „ECED“
  • 2005 - 2007 Vorstand der deutschen Diabetesgesellschaft
  • 2005 - 2006 Beirat der Südwestdeutschen Gesellschaft für Innere Medizin
  • Seit 2006 Weiterbildungsausschuss Diabetologie der Bezirksärztekammer
  • Präsident der Jahrestagung der „Südwestdeutschen Gesellschaft für Innere Medizin, Baden-Baden
  • 2007 Präsident der Jahrestagung der Deutschen Diabetes Gesellschaft
  • 2009 Scientific Advisory Board, Deutsches Diabetes Zentrum, Düsseldorf
  • 2011 Vertrauensdozent der Friedrich-Naumann Stiftung an Universität Heidelberg
  • 2011 - 2014 Council, Europäische Diabetes Gesellschaft, EASD

12.10.2016 15:06:09