Prof. Dr. med. Wolf Heitland


Über diesen Arzt

Prof. Dr. med. Wolf Heitland ist ein erfahrener Chirurgund hat über 100 wissenschaftlichen Publikationen verfasst. Das Mitglied renommierter Fachgesellschaften wurde für eine Forschung mehrfach ausgezeichnet, u. a. durch der Vereinigung Mittelrheinischer Chirurgen, der Deutschen Krebsgesellschaft und der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie. Er hielt mehr als 400 Vorträge bei nationalen und internationalen Kongressen für kolorektale Chirurgie.


Behandlungsschwerpunkte

  • Allgemeinchirurgie
  • Viszeralchirurgie
  • Thoraxchirurgie
  • Proktologie

Lebenslauf

Prof Heitland hat Medizin an den Universitäten von Tübingen, Wien und Lübeck studiert.

Die Facharztausbildung zum Chirurg absolvierte er in Landsberg/Lech, Amberg, an der Thoraxchirurgie Schillerhöhe Stuttgart sowie an der Chirurgischen Universitätsklinik Tübingen. 1972 promovierte er,1979 habilitierte er sich. 1985 wurde er zum Professor ernannt.

Von 1985 bis 1987 war er Geschäftsführender Oberarzt an der Chirurgischen Universitätsklinik Tübingen.

Danach wechselte er nach München, wo er bis 2013 die Klinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie am Städtischen Klinikum München Bogenhausen leitete.

Prof. Heitland war auch als Gastprofessor und Operateur an vielen ausländischen Top-Kliniken tätig, unter anderem in den USA, Vereinigten Arabischen Emiraten, Bahrain, Ägypten, Vietnam, Hongkong, Japan, Tansania und Großbritanien.

Seit 2014 ist er Direktor der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und minimalinvasive Chirurgie des ISAR Klinikums.

 

Forschungsschwerpunkte

  • Karzinome des oberen und unteren Gastrointestinaltrakts
  • Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
  • Chirurgische Behandlung von funktionellen Erkrankungen des Dick- und Dünndarms (Chronische Obstipation, Entleerungsstörung etc.)
  • Proktologie

Mitgliedschaft

  • Deutsche Gesellschaft für Chirurgie (DGCh)
  • Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV)
  • Deutsche Gesellschaft für Koloproktologie (DGK)
  • Deutsche Krebsgesellschaft (DKG)
  • American Society of Colon and Rectal Surgeons (ASCRS)
  • Berufsverband der Deutschen Chirurgen (BDC)
  • Vereinigung der Bayerischen Chirurgen
  • Chirurgische Arbeitsgemeinschaft für Coloproktologie (CACP) der Deutschen Gesellschaft für Viszeralchirurgie
  • Deutsche Gesellschaft für Morbus Crohn und Colitis Ulcerosa (Mitglied des wissenschaftlichen Beirats)
  • Felix Burda Stiftung (Mitglied des wissenschaftlichen Beirats)
  • Bayerische Landesärztekammer (beratender Viszeralchirurg )

Publikationen (Auszug)

  • Neuroendocrine pancreatic carcinoma after initial diagnosis of acute postpartal coeliac disease in a 37-year old woman - fatal coincidence or result of a neglected disease? Gundling F, Nerlich A, Heitland W, Schepp W. Anticancer Res. 2014 May;34(5):2449-54.
  • Annual cost of hospitalization, inpatient rehabilitation and sick leave of anal cancer in Germany. Heitland W, Schädlich PK, Chen X, Rémy V, Moro L. J Med Econ. 2013;16(3):364-71. doi: 10.3111/13696998.2012.759582. Epub 2013 Jan 2.
  • [Perianal fistula and anal fissure]. Heitland W. Chirurg. 2012 Dec;83(12):1033-9. doi: 10.1007/s00104-012-2297-7. Review. German.
  • The prognostic value of lymph node ratio in a population-based collective of colorectal cancer patients. Rosenberg R, Engel J, Bruns C, Heitland W, Hermes N, Jauch KW, Kopp R, Pütterich E, Ruppert R, Schuster T, Friess H, Hölzel D. Ann Surg. 2010 Jun;251(6):1070-8. doi: 10.1097/SLA.0b013e3181d7789d.
  • ​The sex pheromones of two pine sawfly species, Gilpinia frutetorum and Gilpinia socia: chemical identification, synthesis and biological activity. Hedenström E, Edlund H, Wassgren AB, Bergström G, Anderbrant O, Ostrand F, Sierpinski A, Auger-Rozenberg MA, Herz A, Heitland W, Varama M. Z Naturforsch C. 2009 Sep-Oct;64(9-10):733-42.
  • [Quality criteria for treatment of colorectal cancer. From a surgeon's viewpoint]. Link KH, Kornmann M, Bittner R, Köckerling F, Arbogast R, Gastinger I, Heitland W, Henne-Bruns D, Lang H, Lippert H, Mann M, Meyer HJ, Polonius MJ, Post S, Raab R, Schiedeck T, Schumpelick V. Chirurg. 2010 Mar;81(3):222-30. doi: 10.1007/s00104-009-1796-7. Review. German.
  • Bloody diarrhoea in a 54-year-old Arab patient. Seidl H, Helmberger T, Schmidt T, Heitland W, Schepp W. Gut. 2009 Apr;58(4):482, 544. doi: 10.1136/gut.2008.164939. No abstract available.
  • [Fistulas and fissures. Part II: fissures]. Heitland W. Chirurg. 2008 May;79(5):439-43. doi: 10.1007/s00104-008-1511-0. Review. German.