ISAR Klinikum

Am ISAR Klinikum arbeiten hochqualifizierte Spezialisten aus 12 verschiedenen Fachbereichen eng zusammen, um eine bestmögliche Betreuung der Patienten zu gewährleisten. Das Klinikum bietet sowohl ambulante, als auch stationäre Behandlung und verfügt über eine hervorragende technische Ausstattung. Regelmäßige Teilnahme an klinischen Studien sowie die hauseigene Forschungsarbeit garantieren eine stetige Weiterentwicklung und den Einsatz hochmoderner Technologien zum Wohl der Patienten.



Spezielle Medizinische Fachgebiete

  • Anästhesie
  • Brustchirurgie
  • Chirurgie
  • Gastroenterologie
  • Gefäßchirurgie
  • Kardiologie
  • Neurochirurgie
  • Orthopädie
  • Physio- und Ergotherapie
  • Plastische Chirurgie
  • Radiologie
  • Urologie

Spezielle Behandlungen

  • Die Neurochirurgie verfügt über einen sog. O-Arm, ein intraoperativer CT-Scanner, der in Deutschland kaum in einer Klinik zu finden ist. Seit Mai 2015 werden Wirbelsäulenoperationen in der so genannten Spine Suite durchgeführt. Das hochmoderne und wegweisende O-arm™ Surgical Imaging System ermöglicht besonders schonende Operationen an der Wirbelsäule. Wo möglich finden in diesem Eingriffe minimalinvasiv, mikrochirurgisch und endoskopisch assistiert statt.
  • Modernste Steintherapie und Behandlung gutartiger Prostatavergrößerungen mittels Laserenukleation sowie mit Full-HD Technik ausgestattete Operationssäle für minimalinvasive Operationen.
  • Breites Spektrum der Behandlungsmethoden im Bereich Handtherapie in der Physio- und Ergotherapie, das konservative und postoperative Behandlungen sowie Therapie rheumatischer Erkrankungen umfasst.
  • Die Radiologie arbeitet mit MRT, CT, digitaler Mammographie sowie digitaler Radiographie zur Diagnose von Veränderungen und Erkrankungen der Organe und Gewebe.
  • Hochmoderne diagnostische Verfahren in der Gefäßchirurgie wie CW-Doppler mit Multifrequenzspektrumanalyse, farbkodierte Duplexsonographie, arterielle Pulswellenanalyse, Verschlussplethysmographie, Lichtreflexionsrheographie, Oszillographie und andere.
  • Hautregeneration durch Eigenblut- / Eigenplasmatherapie in der Abteilung für Plastische Chirurgie.

Über diese Klinik

Das ISAR Klinikum ist eine hochmoderne medizinische Einrichtung mit insgesamt 12 Fachbereichen und 240 Betten. Das umfassende Spektrum an Fachbereichen und Facharztpraxen und die enge Vernetzung der Spezialisten ermöglicht eine optimale Versorgung der Patienten.

Seit der Eröffnung im Jahr 2008 wurden im ISAR Klinikum mehr als 70.000 stationäre Operationen durchgeführt.

Dank einem exzellenten Leistungsniveau, höchsten Ansprüchen an die Qualität der medizinischen Versorgung sowie einer besonders patientenorientierte Ausrichtung der Betreuung hat sich das ISAR Klinikum schnell als eine erstklassige Klinik etablieren können.


Medizinische Fachbereiche

  • Das medizinische Team Brustchirurgie hat einen großen Beitrag zur Etablierung der modernen Antikörpertherapie gegen Krebs geleistet und nimmt regelmäßig an klinischen Studien zur Entwicklung neuer Medikamente für die Behandlung gynäkologischer Tumore teil. Die onkologische Behandlung der Abteilung für Brustchirurgie umfasst das gesamte operative Spektrum der Mammakarzinomtherapie, einschließlich des plastischen Wiederaufbaus der Brust mithilfe von Implantaten oder mit Eigengewebe. Nach der Entfernung der Mammakarzinome werden ambulante Chemotherapien angeboten, darunter auch die Behandlung mit Bisphosphonaten, Antikörperthearpie und antihormonelle Therapie.
  • Spezialgebiete der Orthopädie sind nicht-operative und operative Therapien von Verletzungen und Beschwerden des Knies, der Hüfte und der Schulter. Im Bereich des Knies reicht das Behandlungsspektrum von Meniskusverletzungen, über Kreuzbandrupturen, Knorpelschäden, Arthrosen bis hin zur Kniescheibeninstabilität. Behandlungsschwerpunkte der Hüfte sind zum einen die Sportlerhüfte und zum anderen Arthrose des Hüftgelenks. Bei der Schulter steht die Versorgung von Schultergelenksverrenkungen, Arthrosen, Schulterluxationen, der Kalkschulter und Entzündungen der langen Bizepssehne im Vordergrund. Darüber hinaus werden sämtliche Arten von Schulterrupturen im ISAR Klinikum therapiert.
  • Die Abteilung für Gastroenterologie hat ihren Schwerpunkt auf die moderne Endoskopie gelegt. 2013 wurde die Abteilung komplett erneuert und mit modernsten Geräten ausgestattet, wie zum Beispiel mit extra dünnen Endoskopen. Spiegelungen von Darm, Magen, Speiseröhre, Galle oder Bauchspeicheldrüse sowie von Engstellen und Abwinkelungen, können damit besonders schonend durchgeführt werden. Darüber hinaus verfügt das Klinikum über ein großes Angebot an endoskopischen Behandlungsmethoden, darunter Polypen- und Tumorentfernung, Dehnung von Engstellen, Entfernen von Gallen- und Pankreassteinen, Ösophagusvarizenligatur, endoskopische Mukosektomie und Submukosadissektion bei großen Tumoren/Polypen, endosonografische Punktion, Achalasiedehnung, Stents in Gallenwegen und Darm sowie viele andere.
  • Im Bereich der Kardiologie hat sich das ISAR Klinikum auf Diagnostik, Vorsorge und Behandlung von Erkrankungen des Herzkreislaufsystems spezialisiert. Herzvorsorge, Herzrhythmusstörungen, Herzklappenerkrankungen und Herzkatheterbehandlung bilden dabei die Schwerpunkte. Das Behandlungsangebot umfasst alle Behandlungsmaßnahmen der ambulanten und stationären Herz- und Gefäßmedizin und reicht von Ablation, Schrittmachern und Defibrillatoren zur Behandlung von Herzrhythmusstörungen über Stents zur Therapie von Durchblutungsstörungen bis hin zur Behandlung von Herzklappen-Anomalien und angeborenen Herzfehlern. Das Team der Kardiologie arbeitet mit modernsten Technologien und innovativen Bildgebungsverfahren sowie nach Möglichkeit mit minimalinvasiven medizinischen Verfahren.

Zentrum für Regenerative Medizin und Sportmedizin

Das Zentrum für Regenerative Medizin und Sportmedizin legt seinen Schwerpunkt auf die Stammzelltherapie, die heute schon bei der Behandlung von zahlreichen Erkrankungen erfolgreich eingesetzt wird. Im Zentrum werden Patienten mit ganz unterschiedlichen Krankheitsbildern behandelt: von Leukämie bis hin zu Verschleißerkrankungen. Dabei werden ausschließlich körpereigene Stammzellen verwendet, weil diese vom Organismus gut angenommen werden, sodass keine immunsuppressive Therapie nötig ist. Die Zellen werden dem Fettgewebe entnommen und danach wieder in die beschädigte Region injiziert. Da die Stammzellen über ein großes regeneratives Potential verfügen, wird das beschädigte Gewebe durch deren Injektion schnell wiederhergestellt.


Ausstattung

  • Gläserne Operationsräume OR1 der Firma Storz, die mit bildgebenden Geräten für laparoskopische Eingriffe ausgestattet sind. In den OP-Sälen ist eine digitale, unverzügliche Übertragung von Video- und Audiodatei ohne Komprimieren möglich.
  • Der PTA-Service dient zur Erfassung der Medikamente, die der Patient täglich einnimmt. Die Daten werden am Tag der Prämedikation erhoben und werden wirkstoffbezogen in ein Krankenhausinformationssystem übernommen. Die Station und alle behandelnde Ärzte wissen so immer, welche Medikamente verabreicht werden und können so eine optimale Medikation gewährleisten.
  • Patienten, die nach Richtlinien des Robert-Koch-Instituts (RKI) zu einer der definierten Risikogruppen für die Besiedlung mit multi-resistenten Erregern gehören, werden vor dem stationären Aufenthalt getestet (MRSA-Screening).

Informationen

Das ISAR Klinikum liegt direkt im Zentrum von München und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln ideal zu erreichen. Vom Hauptbahnhof ist das Klinikum nur wenige hundert Meter entfernt, vom Flughafen Franz-Joseph Strauß dauert es rund 45 Minuten.
In unmittelbarer Umgebung des ISAR Klinikums liegt das Stadtzentrum mit vielen Sehenswürdigkeiten und Münchner Wahrzeichen, darunter der Marienplatz mit dem Rathaus und dem Alten Peter, zahlreiche Kirchen (u.a. Frauenkirche, Asamkirche und Theatinerkirche), die Altstadt und der Karlsplatz (Stachus).


Zimmer und Service

Im ISAR Klinikum gibt es für internationale Patienten folgende Zimmerkategorien: 

  • Zweibettzimmer (mit / ohne Terrasse) 
  • Einbettzimmer Standard (Unterbringung einer Begleitperson möglich), 
  • Einbettzimmer Standard mit kleiner Terrasse (Unterbringung einer Begleitperson NICHT möglich), 
  • Einbettzimmer Premium mit großer Terrasse (Unterbringung einer Begleitperson möglich)
  • Suiten mit großer Terrasse, extra großem Bad, separatem Gäste-WC, Küchenzeile, großem Flachbildfernseher

Alle Zimmer haben eine Minibar mit verschiedenen Getränken, u. a. Saft gibt es unbegrenzt.

Der Küchenservice ist à la carte. Die Patienten können so ihre Mahlzeiten selbst zusammenstellen. Wasser, Tee und Kaffe stehen Patienten unbegrenzt und kostenlos zur Verfügung. Auf Wunsch können Premium-Menüs sowie individuell abgestimmte Diäten zum Beispiel für Diabetiker, Vegetarier oder bei Gluten- bzw. Laktose-Unverträglichkeit bestellt werden. Bei speziellen Ernährungsproblemen ist eine persönliche Beratung durch die Diätassistenten möglich.


Zertifikate und Auszeichnungen

Das ISAR Klinikum ist für Dienstleistungen in der Gesundheitsversorgung nach allen Standards zertifiziert, die Gesundheitseinrichtungen hinsichtlich der klinischen Prozesse, der Patientensicherheit und des Risikomanagements bewerten. Darüber hinaus besitzt das ISAR Klinikum folgende Auszeichnungen und Zertifikate:

  • Gütesiegel für Partnerschaftlichkeit und Nachhaltigkeit, ausgezeichnet vom Bundesverband der Beschaffungsinstitutionen in der Gesundheitswirtschaft Deutschland
  • Auszeichnung im Bereich der Patientenbefragung der Techniker Krankenkasse
  • Qualitätssigel des Verbands der Privaten Krankenversicherung
  • Auszeichnung im Bereich der Patientenbefragung durch die AOK Gesundheitskrankenkasse
  • Das Nachrichtenmagazin Focus führt jedes Jahr einen bundesweiten Vergleich von Kliniken durch. In der aktuellen Klinikliste 2016 wurde das ISAR Klinikum als "TOP Regionales Krankenhaus 2016" ausgezeichnet. Darüber hinaus erhielt es das Gütesiegel "TOP Nationales Krankenhaus 2016 ‚Darmkrebs‘"

Focus-Klinikliste: TOP Krankenhaus 2016

Jedes Jahr bewertet das Nachrichtenmagazin Focus deutsche Kliniken und erstellt anhand der erhobenen Daten ein Ranking der besten Krankenhäuser Deutschlands — die Focus-Klinikliste. Im Jahre 2016 erhielt das ISAR Klinikum die Auszeichnung „TOP Regionales Krankenhaus 2016“ sowie das Gütesiegel „TOP Nationales Krankenhaus 2016 ‘Darmkrebs’”. Das ISAR Klinikum kennzeichnet eine fächerübergreifende Arbeitsweise sowie eine individuelle Herangehensweise an jeden einzelnen Patienten.




Eingetragene medizinische Fachgebiete

  • Allgemeine Chirurgie
  • Urologie
  • Thoraxchirurgie
  • Sportmedizin
  • Radiologie
  • Plastische und Ästhetische Chirurgie
  • Physikalische und Rehabilitative Medizin
  • Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Neurochirurgie
  • Naturheilverfahren
  • Kardiologie
  • Herzchirurgie
  • Gynäkologische Onkologie
  • Gefäßchirurgie
  • Gastroenterologie
  • Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • Chirurgie
  • Visceralchirurgie
03.11.2016 12:28:01