Fach­ge­biet­ Chi­rur­gie­

Chirurgie
Chirurgie

Die Chirurgie ist ein operatives Fach der Medizin, deren Fokus auf der Symptomlinderung durch invasive Eingriffe besteht. Sie beschäftigt sich mit der Prophylaxe, Diagnose und Rehabilitation von Krankheiten, Verletzungen sowie Fehlbildungen in Form operativer Behandlung. Dazu zählen auch die Wiederherstellungs- und Transplantationschirurgie.


Um Facharzt für Chirurgie werden zu können, bedarf es, anschließend an das Medizinstudium, einer Weiterbildungszeit von mindestens 72 Monaten. 

Als Facharzt für Chirurgie kann man sich in Deutschland in einem der folgenden Schwerpunkte spezialisieren: 

  • Allgemeine Chirurgie 

  • Gefäßchirurgie 

  • Herzchirurgie 

  • Kinderchirurgie 

  • Unfallchirurgie 

  • Plastische Chirurgie 

  • Thoraxchirurgie 

  • Viszeralchirurgie 

  • Neurochirurgie 

  • Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie 

  • Handchirurgie 


13.10.2016 09:58:41