Prof. Dr. med. Martin Bendszus


Über diesen Arzt

Prof. Dr. med. Martin Bendszus ist Facharzt für Neuroradiologie. Er ist Autor vieler Publikationen und wurde für seine Arbeiten mit nationalen wie internationalen Preisen geehrt, darunter dem Röntgen-Preis, dem Lucien-Appel-Award sowie dem Hermann-Holthusen-Ring der Deutschen Röntgengesellschaft.


Behandlungsschwerpunkte

  • MRT bei entzündlichen und vaskulären Erkrankungen des Nervensystems
  • MRT bei Hirntumoren

Lebenslauf

Prof. Martin Bendszus studierte Medizin an der Universität Bonn. 1995 erwarb er dort den Doktortitel.

Anschließend begann er als Arzt im Praktikum in der Abteilung für Neurochirurgie am Universität Bonn. Danach wechselte er nach Würzburg, wo er zum Assistenzarzt in der Abteilung für Neurochirurgie wurde.

2002 habilitierte er sich und seit 2003 hatte er dort die Professur für Neuroimaging inne.

2007 nahm er die Position des Ärztlichen Direktors der Abteilung für Neuroradiologie Heidelberg an.

 

Forschungsschwerpunkte

  • Innovative bildgebende Verfahren
  • Diagnostik von Erkrankungen des peripheren Nervensystems

Auszeichnungen (Auszug)

  • Kurt-Decker-Preis (2000)
  • Lucien-Appel-Award (2005)
  • Hermann-Holthusen-Ring der Deutschen Röntgengesellschaft (2005)
  • Coolidge-Award (2006)
  • Röntgen-Preis (2008)

Publikationen (Auszug)

  • Diagnostic Signs of Motor Neuropathy in MR Neurography: Nerve Lesions and Muscle Denervation. Schwarz D, Weiler M, Pham M, Heiland S, Bendszus M, Bäumer P. Eur Radiol. 2014 Nov 30. [Epub ahead of print]
  • Peripheral nerves and plexus: imaging by MR-neurography and high-resolution ultrasound. Pham M, Bäumer T, Bendszus M. Curr Opin Neurol. 2014 Aug;27(4):370-9.
  • Peripheral neuropathy: detection with diffusion-tensor imaging. Bäumer P, Pham M, Ruetters M, Heiland S, Heckel A, Radbruch A, Bendszus M, Weiler M. Radiology. 2014 Oct;273(1):185-93.
  • Peripheral nerve perfusion by dynamic contrast-enanced magnetic resonance imaging: demonstration of feasiblity. Bäumer P, Reimann M, Decker C, Heiland S, Radbruch A, Bendszus and Pham M Invest Radiol. 2014 Aug;49(8):518-23.
  • A new paradigm to understand and treat diabetic neuropathy. Hidmark A, Fleming T, Vittas S, Mendler M, Deshpande D, Groener JB, Müller BP, Reeh PW, Sauer SK, Pham M, Muckenthaler MU, Bendszus M, Nawroth PP. Exp Clin Endocrinol Diabetes. 2014 Apr;122(4):201-7. 
  • Sciatic nerve injury related to hip replacement surgery: imaging detection by MR neurography despite susceptibility artifacts. Wolf M, Bäumer P, Pedro M, Dombert T, Staub F, Heiland S, Bendszus M, Pham M. PLoS One. 2014 Feb 18;9(2):e89154.
  • MR neurography for lesion localization in the PNS - Why, when and how? Nervenarzt 2014 Feb;85(2):221-37.
  • Anterior interosseus nerve syndrome: fascicular motor lesions of median nerve trunk. Pham M, Bäumer P, Meinck HM, Schiefer J, Weiler M, Bendszus M and Kele H. Neurology. 2014 Feb 18;82(7):598-606.
  • MR Neurography of acute and regenerated brachial plexus palsy. Behrens L, Bäumer P, Veltkamp R, Meinck HM, Bendszus M and Pham M. J Neurol Dec 2013;260(12):3176-7