Prof. Dr. med. Steffen Maune


Über diesen Arzt

Prof. Steffen Maune ist ein international anerkannter Facharzt für HNO und lehrt in diesem Fachgebiet an der Universität Witten/Herdecke. Er beherrscht Deutsch, Englisch und Russisch.


Behandlungsschwerpunkte

  • Nasen- und Nasennebenhöhlenchirurgie
  • Tumorchirurgie
  • Hörverbessernde Operationen / Implantationen

Lebenslauf

Von 1990 bis 1993 arbeitete Prof. Steffen Maune als Assistenzarzt an der HNO-Klinik der Kliniken der Stadt Oldenburg.

Anschließend wechselte er nacht Kiel, wo er bis 2006 als Facharzt, Oberarzt und stellvertretender Direktor der HNO-Klinik an der Christian-Albrecht-Universität tätig war.

Seit 2006 ist  Prof. Steffen Maune Chefarzt der Klinik für HNO, Kopf- und Halschirurgie des Krankenhauses Holweide in Köln. Zudem lehrt er an der Universität Witten/Herdecke in der Fakultät für Gesundheit am Lehrstuhl für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde.

 

Mitgliedschaft

  • Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Halschirurgie
  • Deutsche Gesellschaft für Schädelbasischirurgie (DGSB)

Zusatzqualifikationen

  • Ärztliches Qualitätsmanagement
  • Allergologie
  • Röntgendiagnostik

12.10.2016 15:06:52