Klinikum Traunstein

Das Klinikum Traunstein ist ein akademisches Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität München.


Spezielle Medizinische Fachgebiete

  • Allgemein und Viszeralchirurgie
  • Gefäßchirurgie und endovasculäre Chirurgie
  • Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Gynäkologie und Geburtshilfe
  • HNO
  • Gastroenterologie und Hepatologie
  • Hämatologie und Onkologie
  • Kardiologie und Rhythmologie
  • Nephrologie und Rheumatologie
  • Kinder- und Jugendmedizin (Kinderkardiologie, Kindernephrologie, Kinderdiabetologie, Neuropädiatrie)
  • Kinderchirurgie
  • Neurochirurgie
  • Neurologie
  • Radiologie
  • Strahlentherapie
  • Urologie

Spezielle Behandlungen

  • Onkologische Chirurgie
  • Behandlung des diabetischen Fusses
  • Implantation von künstlichen Bandscheiben (Prodisc)
  • Endoprothetik
  • Urogynäkologie und Inkontinenzchirurgie (Tension free vaginal tape TVT, Kolposuspension nach Burch)
  • Stadiengerechte und interdisziplinäre Tumorchirurgie bei bösartigen Erkrankungen von Eierstöcken, Eileitern, Bauchfell, Gebärmutter, Scheide, Vagina
  • Brachytherapie im HDR-Afterloading-Verfahren und Perkutanbestrahlung 
  • Speichelsteinzertrümmerung
  • Operative Hörgeräteversorgung mit Einpflanzung des Hörgerätes unter die Haut im Ohrbereich
  • Single-Ballon-Enteroskopie, Videokapselendoskopie
  • Kinderschlaflabor
  • Operative Behandlung von Teratomen bei Kindern
  • Kinderurologie
  • Behandlung von Gehirntumoren
  • Therapie des Plasmozytoms
  • Alle Varianten der multimodalen Strahlentherapie
  • Photodynamische Diagnostik von Harnblasentumoren
  • Greenlight-Laser-Therapie der Prostatavergrößerung

Über diese Klinik

Das Klinikum verfügt über 518 Betten.

Hier wurden mehrere interdisziplinäre Zentren zur Behandlung von schweren Erkrankungen organisiert, z.B. Brustkrebszentrum, Darmkrebszentrum, Gefäßzentrum, Gynäkologisches Krebszentrum, Lungenzentrum, Onkologisches Zentrum und Prostatakrebszentrum, im Rahmen von denen Spezialisten aus verschiedenen Fachbereichen zum Wohl der Patienten arbeiten. Außerdem verfügt das Klinikum über ein eigenes Institut für Pathologie.

Alle Patientenzimmer des Klinikums sind mit Fernsehen und Telefon ausgestattet. Bei Wunsch kann eine Begleitperson mituntergebracht werden.

Im Erdgeschoss des Klinikums befindet sich eine Cafeteria, wo Patienten und ihre Angehörigen Getränke und Snacks genießen können, und ein Kiosk, der Waren des täglichen Bedarfs bietet.



Eingetragene medizinische Fachgebiete

  • Allgemeine Chirurgie
  • Handchirurgie
  • Innere Medizin
  • Kardiologie
  • Visceralchirurgie
  • Nephrologie
  • Onkologie
  • Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin
  • Hämatologie
  • Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
  • Gynäkologische Onkologie
  • Brustkrebs
  • Frauenheilkunde allgemein
  • Chirurgie
  • Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • Gastroenterologie
  • Gebärmutter und Eierstöcke
  • Gefäßchirurgie
  • Urologie
  • Allgemeine Kinder-und Jugendmedizin
  • Radiologie
  • Strahlentherapie
  • Neuropädiatrie
  • Neurologie
  • Neurochirurgie
  • Kinderchirurgie
  • Kinder-Kardiologie
  • Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie
  • Kinder- und Jugendmedizin