Klinik im Park

Die Klinik Im Park garantiert seit 30 Jahren medizinische Exzellenz und professionelle Pflege von höchster Qualität. Die hervorragende medizinische Fachkompetenz, die moderne Infrastruktur, die grosszügigen Anlagen und die auf ihrem Gebiet führenden Experten geben den Patienten das beruhigende Gefühl, in guten Händen zu sein.


Spezielle Behandlungen

Die Klinik Im Park deckt die meisten Fachgebiete ab und vereinigt die Fachkompetenz und Erfahrung der 30 Institute und Kompetenzzentren der Privatklinikgruppe Hirslanden. Die Hauptkompetenzen der Klinik umfassen Kardiologe, Herzchirurgie und thorakale Gefässchirurgie, Viszeralchirurgie, Orthopädie, Sport- und Unfallchirurgie, Gynäkologie, Geburtshilfe, Radiologie, Neuroradiologie, Onkologie, Neurochirurgie und Urologie.

Die Kombination von Erfahrung und Fachwissen verschiedener Zentren erlaubt es der Klinik, ihren Patienten eine erstklassige, massgeschneiderte medizinische Versorgung anzubieten. Das hochqualifizierte Pflegepersonal und das Umfeld richten sich ganz nach dem einzelnen Patienten und garantieren Privatsphäre und Diskretion.


Über diese Klinik

Die prestigeträchtige Klinik Im Park liegt an einem attraktiven und leicht erreichbaren Ort am linken Ufer des Zürichsees. Die Klinik ist unter Fachleuten für ihre medizinische Infrastruktur und Expertise bekannt.


Medizinische Spezialgebiete

Die Klinik im Park besitzt 28 interdisziplinär arbeitende Kompetenzzentren und deckt damit sämtliche medizinische Fachrichtungen ab.

Als medizinische Spezialgebiete gelten der Hybrid-OP, der im Jahr 2014 neu in Betrieb genommen wurde. Mit dem Neubau gehört die Klinik Im Park zu den wenigen schweizer Kliniken mit einem Hybrid-Operationssaal. Hybrid-Operationssäle stellen den modernsten Stand der Medizintechnik dar und erlauben verbesserte minimalinvasive Eingriffstechniken und eine noch höhere Sicherheit für Patienten. Zudem bietet er die technische und hygienische Ausstattung eines OPs und ist gleichzeitig mit hochpräzisen bildgebenden Radiologie-Geräten ausgestattet mit der die Ärzte intraoperativ arbeiten können. Bei minimalinvasiven Eingriffen wird damit eine äußerst exakte und präzise Darstellung des zu operierenden Areales gewährleistet. Dies ist beispielsweise bei Herzoperationen ein großer Vorteil. Für den Patienten bedeutet solch ein Hybrid-OP ein Maximum an Sicherheit.


Eine weitere Spezialabteilung der Klinik im Park ist die Geburtenabteilung. Dort werden jährlich rund 600 Säuglinge zur Welt gebracht. In der Geburtenabteilung wird großer Wert auf eine familiäre Atmosphäre sowie auf eine individuelle und familienorientierte Betreuung gelegt. Daneben zeichnet sich die Geburtenabteilung durch eine hochklassige und moderne Infrastruktur aus. Diese Infrastruktur garantiert den Patienten Sicherheit rund um die Uhr. Auf der Wochenbettabteilung können die Patienten individuelle Betreuung und Beratung in Anspruch nehmen.


Zahlen und Fakten

Die Klinik Im Park wurde 1986 unter dem Namen AMI gegründet und ist seit 1990 Teil der Privatklinikgruppe Hirslanden. Die Pflegestationen verfügen über 126 Betten, davon 8 für die Intensivpflege. Die Klinik Im Park investiert fortwährend in die neueste Infrastruktur. Eine der aktuellsten Neuerungen ist die Geburtenabteilung mit zwei Gebärsälen, in denen mehr als 500 Babys pro Jahr geboren werden. Die Klinik verfügt über 8 Operationssäle, einschliesslich eines hochmodernen Hybrid-Operationssaals, und führt ungefähr 7500 Eingriffe pro Jahr durch. Daneben verfügt sie über drei Herzkatheterlabors und ein voll ausgerüstetes Zentrum für Radiologie- und Neuroradiologie mit zwei MRI und einem CT. Die Klinik Im Park beschäftigt 600 hochqualifizierte Angestellte sowie 300 Belegärzte und hausinterne Ärzte, die sich der erstklassigen Behandlung und Pflege ihrer Patienten verschrieben haben.

Die Klinik im Park besitzt 28 Kompetenzzentren mit 290 ausgewiesenen Fachärzten. Jährlich werden in der Klinik mehr als 6700 Patienten betreut. Die professionelle und aufmerksame Pflege sind Garanten für medizinische Spitzenleistungen. Seit dem 1. Juli 2015 kümmert sich der neu eingerichtete Hotelservice der Klinik um alle nicht-medizinischen Bedürfnisse. Der Hotelservice kümmert sich beispielsweise um den Klinik-Eintritt, berät Patienten bei der Menü-Wahl, macht den Menu-Service und den Room-Service und ist Ansprechpartner für sämtliche weiteren Anliegen, die den Klinikaufenthalt betreffen. Die Hauptmahlzeiten (mittags und abends) können à la Carte bestellt werden, die nach modernsten Ernährungskriterien zubereitet werden.


Ausstattung

Die Privatklinik Im Park verfügt über 85 moderne Einzel- und Doppelzimmer, bei deren Einrichtung auf eine angenehme Atmosphäre geachtet wurde.Alle Patientenzimmer sind wie folgt ausgestattet:

  • Elektrisch verstellbare Betten
  • WC und Dusche, Frotteewäsche, Duschgel und Duschhaube, Haartrockner
  • Schrank mit abschließbarem Fach für persönliche Gegenstände
  • Telefonanschluss mit Direktwahl und Telefonkarte
  • Radio und TV
  • WLAN -Netz für den Internetzugang
  • Große Auswahl an Tages- und Wochenzeitungen.
  • Blumendienst durch einen Floristen


Klinik St. Anna

1 Arzt
St. Anna-Strasse 32
6006 Luzern

Klinik Beau-Site

1 Arzt
Schänzlihalde 11
3013 Bern


Eingetragene medizinische Fachgebiete

  • Allergologie
  • Gefäßchirurgie
  • Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin
  • Gynäkologische Onkologie
  • Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
  • Hämatologie
  • Handchirurgie
  • Haut- und Geschlechtskrankheiten
  • Plastische und Ästhetische Chirurgie
  • Visceralchirurgie
  • Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Gastroenterologie
  • Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • Allgemeine Chirurgie
  • Allgemeinmedizin
  • Angiologie
  • Thoraxchirurgie
  • Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin
  • Chirurgie
  • Dermatohistologie
  • Frauenheilkunde allgemein
  • Transplantationschirurgie
  • Neurologie
  • Nephrologie
  • Nierenkrebs
  • Onkologie
  • Magenkrebs
  • Plasmozytom
  • Pneumologie
  • Prostatakrebs
  • Schilddrüsenkrebs
  • Rachen- und Kehlkopfkrebs
  • Pharmakologie und Toxikologie
  • Lungenkrebs
  • Leukämie
  • Allgemeine Haut- und Geschlechtskrankheiten
  • Brustkrebs
  • Darmkrebs
  • Gebärmutter und Eierstöcke
  • Gehirntumore
  • Hautkrebs
  • Herzchirurgie
  • Hodenkrebs
  • Hodgkin Lymphom
  • Krebs im Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereich
  • Krebs der Speiseröhre
  • Krebs der Leber und Gallenwege
  • Krebs der Bauchspeicheldrüse
  • Krebs bei Kindern
  • Kardiologie
  • Innere Medizin
  • Blasenkrebs
  • Urologie
  • Sportmedizin
  • Proktologie
  • Radiologie
14.09.2017 13:03:09