Urologischer Check-up

Hierzu gehören u.a. Tastuntersuchungen aller urologischen Organe, Ultraschall- und Laboranalysen sowie Befundberatungen.Die körperliche urologische Untersuchung enthält das Abtasten der Prostata über den Enddarm sowie eine umfassende Untersuchung von Nieren, Harnblase, Harnröhre und der männlichen Geschlechtsorgane. Hinzu kommt eine Ultraschall-Untersuchung über den Enddarm. In einem urologischen Labor (Urin- und Bluttests) können Sie unter anderem Ihren PSA-Wert bestimmen lassen. Darüber hinaus ist es möglich, eine Sonographie der Becken- und Geschlechtsorgane sowie eine Duplexsonographie der Nierenarterien durchzuführen. Auf Wunsch erhalten Sie anschließend eine ausführliche Befundberatung.


03.04.2017 14:27:08