Dr. med. Stefan Thüroff


Über diesen Arzt

Dr. med. Stefan Thüroff ist Mitglied in diversen nationalen und internationalen Fachgesellschaften und hat viele Artikel und Beiträge zu seiner Forschung verfasst. 2000 wurde ihm der 1. Preis der Klinikförderstiftung der Bayerischen Landesbank verliehen.


Behandlungsschwerpunkte

  • Behandlung von Prostatakrebs (HIFU und ESWL)

Lebenslauf

Dr. med. Stefan Thüroff ist leitender Oberarzt der Urologie im Klinikum München tätig, wo er schon mehr als 20 Jahren arbeitet und seit 2001 auch den stellvertretenden Vorsitz innehat.

Dr. med. Stefan Thüroff studierte Medizin in Pisa, Aachen und Heidelberg.

Er befasst sich seit 1994 in klinischen und wissenschaftlichen Forschungen mit Lithotripsie und Nierenkarzinomen. 1996 übernahm er Leitung eines HIFU-Projektes (die bisher umfangreichste Langzeitstudie, ca. 2 000 Behandlungen), seitdem ist die HIFU-Therapie sein Hauptforschunsschwerpunkt.

Die Ergebnisse seiner Forschungen werden jährlich bei internationalen Konferenzen präsentiert.

Dr. med. Stefan Thüroff gibt national und international Kurse im Umgang mit Hochintensivem Ultraschall (HIFU) und Extrakorporaler Stoßwellenlithotripsie (ESWL) und leitet seit 2006 einen Lehrerkurs der Europäischen Schule für Urologie.

 

12.10.2016 15:06:07