Klinikgruppe Diaverum: Dialyse im Urlaub

Diaverum ist eine international agierende Firma mit schwedischen Wurzeln. Sie ist die größte Organisation in Europa, die Behandlungen von Nierenerkrankungen anbietet.


Spezielle Medizinische Fachgebiete

Diaverum ist auf die Behandlung sämtlicher Arten von Nierenkrankheiten spezialisiert und versucht die Lebensqualität von Menschen mit Nierenerkrankungen zu verbessern.


Spezielle Behandlungen

1991 wurde das erste Dialyse-Zentrum eröffnet. Mittlerweile bietet Diaverum eine weltweite Dialyse-Behandlung für Patienten an, die verreisen wollen.


Über diese Klinik

Zur Diaverum-Gruppe gehören 315 Kliniken und Zentren in 20 Ländern. Weltweit behandeln ca. 9000 Mitarbeiter gut 29000 Patienten.


Komplexe Pflege bei Nierenerkrankungen


Qualität der Behandlung und Betreuung

Die Qualitätskriterien bei der Kontrolle der medizinischen Dienstleistungen entsprechen internationalen Standards und Anforderungen.

Alle Diaverum-Zentren sind nach dem internationalen System für Qualitätsmanagement und Ökologiemanagement zertifiziert.


Neuste Technologien

Diaverum investiert viel in den Einsatz neuester Technologien und arbeitet mit führenden Anbeitern aus der Medizintechnik zusammen. Deshalb sind alle Diaverum-Zentren sehr modern ausgerüstet.

Qualifiziertes Team

In den Diaverum-Zentren arbeiten hochqualifizierte Spezialisten, die zusätzlich von EDTNA / ERCA akkreditiert werden. Die Ausbildung und Erfahrung der Mitarbeiter sorgen für die beste Qualität der Dienstleistungsqualität.


Dialyse im Urlaub

10% der Weltbevölkerung leiden unter chronischen Nierenbeschwerden. Von diesen 700 Millionen benötigen gut zwei Millionen regelmäßig eine Hämodialyse.

Eine Nierenersatztherapie (Dialyse) bedeutet für die meisten Patienten eine grundlegende Änderung des Alltags, die in den Augen vieler Ferienreisen sehr schwer oder gar unmöglich macht.

Diaverum ermöglicht Patienten mit chronischen Nierenerkrankungen einen Urlaub ohne Reue. Das Programm „Dialyse im Urlaub“ ermöglicht, die individuelle Tagesordnung und Behandlung an jedem beliebigen Ort der Welt einzuhalten.


Spanien

Neben Sonne, Meer und mediterraner Küche verfügt Spanien auch über ein sehr gutes Gesundheitssystem. Diaverum betreibt allein 29 Kliniken in allen großen Städten und den wichtigen touristischen Provinzen Spaniens: Katalonien, Valence, Andalusien, Galicien.

So können Dialyse-Patienten praktisch an jedem Ort in Spanien behandelt werden.

Allein 2014 organisierte Diaverum eine solche Ferienbehandlung für 5000 Patienten weltweit, 2000 davon verbrachten ihren Urlaub in Spanien. 

Das Programm „Dialyse im Urlaub“ 

  • Der Patient wähl ein Urlaubsziel
  • Diaverum informiert sich über Details und individuelle Anforderungen
  • Das lokale Zentrum am Reiseziel stellt ein individuelles Versorgungskonzept mit erstklassiger medizinischer Versorgung zusammen.

Bei der Wahl des passenden Zentrums stehen stehen die individuelle Bedürfnisse der Patienten stets im Vordergrund. So wird garantiert, dass die Patienten eine ebenso gute medizinische Versorgung wie zu Hause erhalten und den Urlaub in vollen Zügen genießen können.


Das Programm „Dialyse im Urlaub“ wurde bei den Medical Tourism Awards 2015 (ein vom Medical Travel Journal IMTJ ausgelobter Preis) als beste Marketing-Initiative ausgezeichnet.




Eingetragene medizinische Fachgebiete

  • Nephrologie
12.10.2016 15:09:09