Dr. med. Morten Eckermann


Über diesen Arzt

Dr. med. Morten Eckermann ist ein erfahrener Anesthesiologe. Er nahm teil am boden- und luftgestützten Notarztdienst sowie im regionalen und internationalen Interhospitaltransfer schwerstkranker Patienten. Außerdem ist er Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Anesthesiologie und Intensivmedizin und des Berufsverbandes Deutscher Anesthesisten.


Behandlungsschwerpunkte

  • Anesthesiologie

Lebenslauf

Dr. med. Morten Eckermann wurde 1960 geboren.

Er studierte Medizin an der Universität Regensburg und der Technischen Universität München.

Von 1989 bis 1992 fungierte er als chirurgischer Assisten in der Bereichen Allgemein- und Unfallchirurgie, Plastische Chirurgie mit Schwerverbrannten-Intensivmedizin.

Danach folgte eine Weiterbildung zum Facharzt für Anästhesiologie im Verbund der Städtischen Krankenhäuser in München. 

Von 1999 bis 2009 bekleidete er die Position des Assistenzarztes an der Chirurgischen Klinik Dr. Rinecker.

Zurzeit ist er Leiter der Abteilung für Anesthesie am Rinecker Proton Therapy Center.