Dr. med. Helmut Trinczek-Gärtner


Über diesen Arzt

Dr. Helmut Trinczek-Gärtner ist ein erfahrener Kinderarzt und Neonatologe. Zusammen mit seinen Kollegen Dres. Susanne C. Neumayer und Peter Schwick die kinderärztliche Praxis im Lehel.


Behandlungsschwerpunkte

  • Farbdopplersonographie für Schädel, Abdomen, Hüfte, Spinalkanal
  • Farbdoppler-Echokardiographie
  • Allergische Erkrankungen im Kindesalter (Diagnostik/Therapie/Hyposensibilisierung)
  • Akupunktur bei Kindern und Erwachsenen

Lebenslauf

Dr. Helmut Trinczek-Gärtner wurde in München geboren und studierte Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München, wo er 1986 die Staatsprüfung ablegte und 1988 promovierte.

Während seiner Ausbildung zum Facharzt für Kinderheilkunde an der Kinderklinik in der Lachnerstraße befasste er sich mit Entwicklungsneurologie (Früh- und Neugeborenenstation), Notfallmedizin der Neugeborenen und Kinder (NIPS / PIPS/ Notfallambulanz) und allgemeiner Pädiatrie mit Schwerpunkten Neonatologie, Kinderkardiologie und Pädiatrischer Ultraschall.

1993 wurde Dr. Trinczek-Gärtner zum Facharzt für Kinderheilkunde anerkannt, 1994 erhielt er eine Zusatzbezeichung Neonatologie und 2007 noch eine für Akupuntur.

 

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Kinderheilkunde
  • Deutsch-Österreichische Gesellschaft für Neonatologie und pädiatrische Intensivmedizin
  • American Academy of Pediatrics
  • ATCÄ - Akupunktur- und TCM-Gesellschaft in China weitergebildeter Ärzte