Prof. Dr. med. Hans-Günther Machens


Über diesen Arzt

Prof. Dr. med. Hans-Günther Machens ist Mitglied in wichtigen Fachgesellschaften und Autor zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen. Er wurde für seine Arbeiten mehrfach ausgezeichnet und ist seit vielen Jahren als Gutachter in chirurgischen Forschungsgesellschaften aktiv.


Behandlungsschwerpunkte

  • Rekonstruktive Chirurgie
  • Handchirurgie
  • Innovative Ansätze zur Wundtherapie

Lebenslauf

Prof. Dr. Hans-Günther Machens wurde 1962 geboren.

  • 1981 - 1988 Medizinstudium in Hannover, Göttingen, Heidelberg, Wuhan/VR China und Chicago

  • 1988 Approbation

  • 1988 - 1991 Assistenzarzt an der Chirurgischen Universitätsklinik Heidelberg

  • 1991 - 1997 Assistenzarzt, Kliniken für Abdominal - und Transplantationschirurgie sowie ab 1993 Plastische, Hand- und Wiederherstellungschirurgie der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH)

  • 1995 Facharzt für Chirurgie

  • 1997 - 1999 Oberarzt an der Klinik für Plastische, Hand - und Wiederherstellungschirurgie der MHH

  • 1999 Facharzt für Plastische Chirurgie

  • 1999 Habilitation

  • 1999 - 2007 Oberarzt (leitender Oberarzt), Klinik für Plastische und Handchirurgie der Universitätsklinik Lübeck

  • 2003 außerplanmäßiger Professor, Universitätsklinik Lübeck

  • Seit 2007 Direktor der Klinik für Plastische Chirurgie und Handchirurgie am Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München

 

Forschungsschwerpunkte

Die Schwerpunkte der wissenschaftlichen Forschung von Prof. Machens liegen auf der Translationsforschung in den Bereichen Tissue Engineering und Geweberegeneration. Er ist spezialisiert auf die Erforschung neuer Techniken zur matrixbasierten Angiogeneseinduktion in vitro und in vivo. Ziele dieser Arbeit sind die Entwicklung innovativer zell-basierter Therapien für die Klinik sowie der Aufbau eines nationalen Kompetenznetzwerkes für die Behandlung chronischer Wunden.


Mitgliedschaft

  • Deutsche Gesellschaft für Chirurgie (DGC)
  • Vereinigung der Deutschen Plastischen Chirurgen (VDPC)
  • International Society for Burn Injuries (ISBI)
  • Deutsche Gesellschaft für Handchirurgie (DGH)
  • Chirurgische Arbeitsgemeinschaft für Verbrennungsmedizin  (CAVM)
  • Deutsche Gesellschaft für Verbrennungsmedizin (DGV)
  • Chirurgische Arbeitsgemeinschaft für Molekulare Diagnostik und Therapie (CAMO)
  • Chirurgische Arbeitsgemeinschaft für Wundheilung (CAW)
  • European Association of Plastic Surgeons (EURAPS)
  • Plastic Surgery Research Council / USA (PSRC)
  • Deutsche Gesellschaft für Regenerative Medizin (DGRM)
  • Deutsche Forschungsgemeinschaft

Auszeichnungen

  • Heinz Maier Leibnitz-Medaille der TUM (2008)
  • Karl Max von Bauernfeind Medaille – Auszeichnung der TUM (2008)

  • Brettschneider-Preis (2004)

  • Wissenschaftspreis der British Association of Plastic Surgeons (2000)

  • Wissenschaftspreis der DAH (Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Handchirurgie) (1997)

Publikationen (Auszug)

  • Bader A, Machens HG:  “Recombinant human erythropoietin plays a pivotal role as a topical stem cell activator to reverse effects of damage to the skin in aging and trauma”. Rejuvenation Res. 2010; 13: 499-500.

  • Egaña JT, Fierro FA, Krüger S, Bornhäuser M, Huss R, Lavandero S, Machens HG: “Use of human mesenchymal cells to improve vascularization in a mouse model for scaffold-based dermal regeneration”. Tissue Eng Part A. 2009; 15: 1191-1200.

  • Machens HG, Pabst A, Dreyer M, Gliemroth J, Görg S, Bahlmann L, Klaus S, Kaun M, Krüger S, Mailänder P: “C3a levels and occurrence of subdermal vascular thrombosis are age-related in deep second-degree burn wounds”. Surgery. 2006; 139: 550-555.

  • Machens HG, Morgan J, Berthiaume F, Siemers F, Krapohl BD, Berger A, Mailänder P: “PDGF-AA mediated functional angiogenesis in the rat epigastric island flap after genetic modification of fibroblasts is ischemia – dependent”. Surgery. 2002; 131: 393-400.

  • Machens HG, Morgan JR, Sachse C, Berger A, Mailänder P: „Gentherapeutische Möglichkeiten in der Plastischen Chirurgie“. Chirurg. 2000; 70: 176-181.


03.11.2016 08:47:09