St. Josef Krankenhaus Essen-Werden

Das St. Josef Krankenhaus Essen-Werden ist ein Tochterunternehmen des Universitätsklinikums Essen und seit 2011 ein akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen.


Spezielle Medizinische Fachgebiete

  • Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Gefäß- und Unfallchirurgie
  • Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde/Plastische Operationen/Allergologie
  • Klinik für Gastroenterologie, Stoffwechselerkrankungen und gastroenterologische Onkologie
  • Klinik für Rheumatologie und Klinische Immunologie
  • Zentrum für Anästhesiologie/Intensivmedizin/Schmerztherapie
  • Zentrum für Klinische Radiologie
  • Adipositaszentrum
  • Zentrum für Innere Medizin
  • Interdisziplinäres Bauchzentrum

Über diese Klinik

Das St. Josef Krankenhaus Essen-Werden hat zwölf Spezialkliniken mit rund 400 Mitarbeitern, 162 Betten und ein gemeinsames OP-Zentrum.

Jährlich werden im Krankenhaus mehr als 6 000 Patienten stationär und über 30 000 Patienten ambulant behandelt.

Alle Kliniken und Zentren werden regelmäßig geprüft. Einige davon sind nach Standards des Qualitätsmanagement zertifiziert.



Eingetragene medizinische Fachgebiete

  • Chirurgie
  • Gastroenterologie
  • Gefäßchirurgie
  • Radiologie
  • Rheumatologie
  • Visceralchirurgie
03.11.2016 08:47:06