Klinik Hygiea in Berlin

Die Klinik Hygiea ist eine Klinik in Berlin, die den Namen der altgriechischen Göttin der Gesundheit trägt und eine umfassende Behandlung in verschiedenen Bereichen anbietet. Die moderne Operationstechnik und das hochqualifizierte Personalteam garantieren eine optimale medizinische Versorgung.


Spezielle Medizinische Fachgebiete

  • Anästhesie
    • Vollnarkosen
    • Örtliche Betäubungen, Teilnarkosen
  • Augenheilkunde
    • Behandlung, Prävention und Rehabilitation der anatomischen und funktionellen Veränderungen des Sehorgans
    • Plastisch-rekonstruktiven Operationen
  • Allgemein-, Visceral-, Thorax- und Gefäßchirurgie
  • Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
    • Behandlung von Erkrankungen, Verletzungen, Fehlbildungen und Funktionsstörungen von Ohren, oberen und unteren Luftwegen, Mundhöhlen, Rachen, Kehlkopf und Speiseröhren

  • Gynäkologie
    • Behandlung der Frauenkrankheiten
    • Gynäkologische Operationen
    • Hormonbehandlung
  • Orthopädie und Unfallchirurgie
    • Operative und nicht-operative Behandlung von Erkrankungen und Verletzungen des Bewegungsapparates

  • Plastische Chirurgie
    • Ästhetische Chirurgie (formverändernde Operationen)
    • Rekonstruktive Chirurgie (Wiederherstellung der Körperoberfläche nach Tumoroperationen, Unfällen oder angeborenen Fehlbildungen)
  • Urologie​
    • Diagnostik und Behandlung von Erkrankungen des Harntrakts und der männlichen Geschlechtsorgane
    • Blasen- und Nierenerkrankungen

Spezielle Behandlungen

Nach vielen Operationen erhalten Patienten oft auch eine physiotherapeutische Behandlungen (Krankengymnastik/Physiotherapie).


Über diese Klinik

In der Klinik Hygiea werden jährlich ca. 4 500 Patienten stationär sowie ambulant behandelt.

Als Wahlleistungen stehen für Patienten Unterbringung in einem Komfortzimmer (Ein- oder Zweibettzimmer), das einem Fernseher und Telefonanschluß ausgestattet ist sowie Unterkunft der Begleitpersonen zur Verfügung.



Eingetragene medizinische Fachgebiete

  • Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
  • Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Urologie
  • Allgemeine Chirurgie
  • Augenheilkunde
  • Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • Plastische und Ästhetische Chirurgie
12.10.2016 15:08:28