Vincentius Krankenhaus Konstanz

Das Vincentius Krankenhaus Konstanz gehört zum Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz am Bodensee. Der Verbund beschäftigt ca. 3.300 Mitarbeiter und stellt seinen Patienten 1.100 Betten zur Verfügung.


Spezielle Medizinische Fachgebiete

  • Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Rehabilitation
  • Physiotherapie

Spezielle Behandlungen

Künstliches Hüftgelenk (minimalinvasives Verfahren):

  • Zementierte Hüftprothese
  • Zementfreie Hüftprothese
  • Hüftoberflächenersatzprothese

Künstliches Kniegelenk:

  • Schlittenprothese
  • Totale Knieendoprothese

Für die Prothesen wird Knochenzement (Polymethylmetacrylat) verwendet. Um eventuelle Infektionen zu vermeiden, wird der Zement unter Vakuum mit Einsatz von Antibiotika angemischt und in einem Druckverfahren appliziert, was eine optimale Verankerung der Prothese gewährleistet.

Kniegelenksarthroskopie

  • Therapie der Kniebinnenverletzungen (z.B. am Meniskus und Bänden)
  • knorpelregenerierende Arthroskopie (Microfracturing)

Sonstige Operationen am Kniegelenk

  • Umstellungsoperationen
  • Patellaluxation
  • Bakerzysten

Schulterarthroskopie

  • Labrumdefekte (Instabilität)
  • Risse in der Rotatorenmanschette
  • Knorpelschäden

Sonstige Operationen am Schulter

  • Rotatorenmanschettenruptur
  • Subakromiales Impingement
  • Schulterprothesen
  • Tendinosen

Fußoperationen

  • Hallux valgus
  • Hammer-/Krallenzehe
  • Spreizfuß mit Metatarsalgie
  • Haglundexostose
  • Fersensporn
  • Sprunggelenksarthrodesen

Wirbelsäule

  • Nukleotomien
  • Spinalkanalerweiterungen und Laminektomien
  • Arthrodesen

Hand

  • Karpaltunnelsyndrom

Über diese Klinik

Das Krankenhaus verfügt über 60 Betten für Akutpatienten, 24 Betten stehen in der Rehabilitation bereit. Jährlich behandelt die Klinik ca. 1.500 Patienten.

An der Klinik gibt es eine Wachstation zur Betreuung der Patienten in den ersten 24 Stunden nach der Operation.

Das Krankenhaus verwendet das sogenannte "Cell-Saver"-Verfahren zur Eigenblutkonservierung vor Operationen, bei denen von einem größeren Blutverlust auszugehen ist.

Das Vincentius Krankenhaus Konstanz ist die erste Klinik in Deutschland, die zweimal nach der DIN EN ISO 9001 zertifiziert wurde.


Service und Ausstattung

  • 3-Bett-Zimmer mit Toilette
  • moderne Betten für einen optimalen Liegekomfort
  • hauseigene Küche
  • Tafelwasser kostenlos bereitgestellt


Eingetragene medizinische Fachgebiete

  • Orthopädie und Unfallchirurgie