Maximilians-Augenklinik

Die Maximilians-Augenklinik ist eine moderne Fachklinik für Augenerkrankungen in Nürnberg, die über eine 200-jährige Geschichte verfügt.


Spezielle Medizinische Fachgebiete

  • Augenheilkunde

Spezielle Behandlungen

  • Netzhaut- und Glaskörperchirurgie
  • Refraktive Hornhautchirurgie
  • Grauer Star (Katarakt)
  • Grüner Star (Glaukom)
  • Schielen (Strabismus)
  • Glaskörpertrübung
  • Augenverletzungen
  • Hornhaut-Erkrankungen
  • Lidveränderungen
  • Fehlsichtigkeit
  • Diabetische Retinopathie
  • Netzhautablösung
  • Gefäßverschlüsse
  • Altersbedingte Makuladegeneration (AMD)
  • Makulapucker (epiretinale Gliose)
  • Makulaloch (Makulaforamen)
  • Anästhesie

Über diese Klinik

Die Maximilians-Augenklinik ist nach DIN EN ISO 9001 für Untersuchung, Diagnostik und ambulante oder stationäre Therapie von Augenerkrankungen und Fehlsichtigkeit zertifiziert. 

In der Klinik wurden über 10 000 Operationen durchgeführt.

Für stationäre Unterkunft werden Patienten  Ein- und Zweibettzimmer angeboten, die über ein Badezimmer mit Dusche und WC verfügen und mit Komfortbetten, Schränken inkl. eigenem Safe, Farbfernseher, Telefon und Internet ausgestattet sind.

Auf Wunsche werden heisse und gekühlte Getränke serviert.


Diagnostik

  • Farbstoffuntersuchung (Fluorescein-Angiografie)
  • Optische Kohärenz Tomographie
  • Ultraschalluntersuchung (US)
  • IOL-Master

Laser-Behandlung

  • YAG-Laser
  • Argon-Laser
  • Frequenzverdoppelter Diodenlaser
  • Photodynamische Lasertherapie


Eingetragene medizinische Fachgebiete

  • Augenheilkunde