Kliniken Hochfranken

Kliniken Hochfranken haben zwei Standorte: in Münchberg und in Naila. Sie bieten ihren Patienten ein breites Leistungsspektrum in allen wichtigsten medizinischen Bereichen.


Spezielle Medizinische Fachgebiete

  • Innere Medizin (Kardiologie, Gastroenterologie, Endokrinologie und Diabetologie)
  • Allgemeinchirurgie
  • Gefäßchiururgie
  • Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Gynäkologie und Geburtshilfe
  • HNO
  • Physiotherapie

Spezielle Behandlungen

  • Herzkatheteruntersuchungen
  • Endoskopische Entfernung von Darmpolypen
  • Operative Behandlung von Vorfußdeformitäten
  • Endoprothetik
  • Gynäkologische 3D-Sonografie
  • Diagnostik, Therapie und Nachsorge von bösartigen Genitaltumoren und des Mammakarzinoms

Über diese Klinik

Die Kliniken verfügen insgesamt über 410 Betten.

Bei stationärem Aufenthalt können die Patienten in Ein- oder Mehrbettzimmern untergebracht werden. Alle Zimmer sind mit einem eigenen Sanitärbereich sowie Telefon am Bett, Radio und Fernsehgerät ausgestattet. Die Patienten haben auch Zugang zum Internet.



Eingetragene medizinische Fachgebiete

  • Allgemeine Chirurgie
  • Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Innere Medizin
  • Gefäßchirurgie
  • Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • Chirurgie
  • Physikalische und Rehabilitative Medizin
  • Gastroenterologie
  • Endokrinologie und Diabetologie
  • Kardiologie