Donau-Ries Klinik Oettingen

Die Donau-Ries Klinik Oettingen gehört zum Kommunalunternehmen der Donau-Ries Kliniken und Seniorenheime und ist auf Pneumologie, Somnologie und Geriatrie spezialisiert.


Spezielle Medizinische Fachgebiete

  • Pneumologie
  • Schlafmedizin
  • Geriatrie

Über diese Klinik

Die Donau-Ries Klinik Oettingen bietet hochkompetente medizinische Versorgung von Patienten mit Atemwegskrankheiten und Schlafstörungen, sowie der Betreuung und Therapie von Patienten im höheren Lebensalter (Rehabilitation und Akutgeriatrie), wofür die Klinik mit dem Qualitätssiegel Geriatrie des Bundesverbandes Geriatrie ausgezeichnet wurde.

Mit 95 Betten zählt die Klinik zu den eher kleineren medizinischen Einrichtungen, blickt aber auf eine über 100-jährige Geschichte zurück und hält im Bereich internistische Grund- un Notfallversorgung ein hohes Leistungsniveau.


In der Klinik gibt es folgende Abteilungen:

  • Innere Medizin & Pneumologie
  • Geriatrie
  • Schlaflabor und nicht invasive Beatmung
  • Akutgeriatrie
  • Weaning
  • Pflege
  • Chirurgische Ambulanz

Ein besonderer Schwerpunkt der Klinik ist die Beatmungsmedizin. Das Atemzentrum bietet nicht nur Betreuung bei Langzeitbeatmungen, sondern auch Entwöhnung davon (Weaning).

In der Abteilung für Akutgeriatrie werden Patienten im höheren Lebensalter mit kardiologischen, pneumologischen und gastroenterologischen Krankheitsbildern behandelt. Ebenso sind hier Spezialisten für Krankengymnastik, Ergotherapie, Physikalische Therapie, Logopädie und Psychologie tätig, die gemeinsam eine interdisziplinäre Betreuung der Patienten ermöglichen. Zur Verfügung stehen hier konventionelle diagnostische Verfahren wie Ultraschall, Video-Endoskopie und Röntgen-Diagnostik.



Eingetragene medizinische Fachgebiete

  • Innere Medizin
  • Pneumologie
  • Schlafmedizin
03.11.2016 08:47:06