Sportklinik Stuttgart

Die Sportklinik Stuttgart ist eine Fachklinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sportmedizin, die eine ganzheitliche konservative und operative Behandlung stationär sowie ambulant anbietet.


Spezielle Medizinische Fachgebiete

  • Orthopädische, sporttraumatologische, rekonstruktive, gelenkerhaltende sowie Unfallchirurgie
  • Diagnostik und Behandlung von Frakturen und Band-, Meniskus-, Knochen-, Muskel- und oder Knorpelverletzungen
  • Endoprothetik (Individuell angefertigte Prothesen)
  • Sportmedizin
  • Physiotherapie

Spezielle Behandlungen

Behandlungsschwerpunkte

Untere Extremität

  • Achillessehnenverletzungen
  • Kapselbandverletzung Sprunggelenk
  • Vorderes Kreuzband
  • Hinteres Kreuzband
  • Meniskuserkrankungen
  • Knorpelschäden
  • Beinachsfehlstellungen
  • Knorpeltherapie - ACT
  • Fußchirurgie

Obere Extremität

  • Akute Erkrankungen des Schulter- und Ellenbogengelenkes
  • Arthroskopische und rekonstruktive Operationen
  • Schulterprothetik
  • Engpass-Syndrom
  • Rotatorenmanschette
  • Schultereckgelenkverletzungen
  • Schulterinstabilität
  • Epicondylitis radialis - Tennisellenbogen
  • Chronische Ellenbogeninstabilität & Impingement
  • Distale Bicepssehnenruptur
  • Frakturen

Endoprothetik Untere Extremität

  • Primäre Hüftprothetik
  • Hüft-TEP Wechsel
  • Primäre Knieprothetik
  • Knie-TEP Wechsel
  • Individualprothetik

Konservative und operative Behandlung von der Wirbelsäule

  • Degenerative Erkrankungen
  • Behandlung von chronischen Rückenschmerzen

Über diese Klinik

Die Sportklinik Stuttgart wurde 2014, 2015 und 2016 unter besten orthopädischen Kliniken Deutschlands in der Focus-Liste genannt.

Die Betreuung von Spitzensportlern stellt die behandelnden Ärzte und Therapeuten oft vor große fachliche, konservative und operative Herausforderungen. Die Sportklinik Stuttgart betreut zahlreiche Sportmannschaften (Fußball, Handball, Basketball, Tennis, Golf) sowie nationale und internationale Sportveranstaltungen. Jährlich profitieren ca. 25.000 ambulant und ca. 6000 operativ versorgte Patienten vom Know-how der Spitzensportbetreuung in der Sportklinik. Gepaart mit der hohen wissenschaftlichen Ausrichtung ist es unser Ziel, innovativ tätig zu sein und im Zusammenspiel zwischen Forschung und Spitzensport den Qualitätsstandard mitzuprägen und vorzugeben. Während des stationären Aufenthalts werden unsere Patienten im Bereich der Pflege ausschließlich von Fachkräften betreut und versorgt. Die Nachbehandlung unserer Patienten findet sowohl ambulant als auch stationär in unserer Physiotherapieabteilung statt. 


Offenes MRT-System

Die Sportklinik Stuttgart verfügt über zwei offene MRT-Geräte der Firma ESAOTE, mit den man eine komplette Diagnostik des ganzen Körpers machen kann. Dank der einzigartigen Fuktion kann die Untersuchung in der vertikalen Lage furchgeführt werden. Das eröffnet neue diagnostische Möglichkeiten.

Mir offenen MRT-Geräten können auch Patienten mit Klaustrophobie untersucht werden. Auch die Lautstärke der offenen Systeme ist gemäßigt.

In der Sportklinik Stuttgart werden jährlich über 3 000 MRT-Untersuchungen durchgeführt.


Golfmedizin

Die Sportklinik Stuttgart bietet ein breites Spektrum der Diagnostik und spezielle Therapie bei den Golfverletzungen.

  • Diagnostik: MRT, Röntgen, Sonografie
  • Behandlung von
    • Wirbelsäule sowie des Hüft- , Schulter-, Ellenbogen- und Hand-, Knie-, Sprung- sowie Fußgelenkes 
    • Arthrose von Gelenken
    • Akute Muskel-, Sehnen- und Bandverletzungen 
    • Chronische Überlastungs-Syndrome 
    • Postoperative Beschwerden 
  • Nachsorge nach endoprothetischen Eingriffen


Eingetragene medizinische Fachgebiete

  • Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Sportmedizin