Herzzentrum Freiburg-Bad Krozingen

Standort Freiburg
Standort Freiburg

Herzzentrum Freiburg-Bad Krozingen ist eine Klinik, die zur Universität Freiburg gehört und sich auf Behandlung von Herz und Kreislauferkrankungen spezialisiert. Das Herzzentrum Freiburg-Bad Krozingen zählt zu den größten Herzzentren Deutschlands. Im Zentrum arbeiten Mediziner und Wissenschaftler aus verschiedener Fahgebieten eng zusammen, deshalb bekommen Patienten eine optimale medizinische Versorgung nach den aktuellsten Standards der Medizin.



Spezielle Medizinische Fachgebiete

  • Herz- und Gefäßchirurgie
  • Kardiologie und Angiologie
  • Angeborene Herzfehler und pädiatrische Kardiologie
  • Institut für Experimentelle Kardiovaskuläre Medizin
  • Anästhesie
  • Echokardiographie
  • Radiologie
  • Klinische Pharmakologie
  • Transfusionsmedizin
  • Physikalische Therapie

Spezielle Behandlungen

  • Herzkatheteruntersuchung
  • Behandlung bei Erkrankungen der Herzkranzgefäße, der Herzklappen, Bestimmung der Herzfunktion
  • Intervention bei strukturellen und angeborenen Herz-Kreislauf-Erkrankungen in interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Kathetergestützte Behandlung von Herzrhythmusstörungen (Ablation)
  • Kathetergestützte Behandlung von peripheren Gefäßen (z.B. Beinarterien)
  • Hochleistungsmedizin auf internistischen Intensivstationen

Über diese Klinik

Zwei Standorten in Freiburg und Bad Krozingen verfügen 1 500 Mitarbeiter und über 377 Betten.

Jährlich werden im Zentrum ca. 22 000 Patienten im kardiovaskulären Bereich stationär therapiert und 1 100 Herzinfarktfälle behandelt.


Diagnostik

  • Herzkatheter (insgesamt 15 Plätze
  • Angiografie
  • Echokardiografie
  • Modernste EKG-Techniken
  • Hybrid-OP
  • Mapping-Verfahren zur Identifikation des Ursprungs von Herzrhythmusstörungen
  • Herzultraschalllabor zur modernen Echokardiographie

Service

Das Herzzentrum bieten Patienten Zweibett-Zimmer an, die mit Dusche/WC, Telefon, Radio und TV ausgestattet sind. Hand- und Duschtücher werden gestellt. Einzelzimmer können auf Nachfrage und je nach Verfügbarkeit angeboten werden.

Für Familienmitglieder und Patientenangehörige gibt´s auch Übernachtungsmöglichkeit. Für sie stehen Gästezimmer bereit. Für Eltern der kleinen Patienten steht ein Elternhaus zur Verfügung, das in unmittelbarer Nähe zur Klinik liegt.

Eine große Aufmerksamkeit lenkt man auf die Ernährung, die ein wichtiger Bestandteil der Therapie ist. Im Herzzentrum wird das Essen nach den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE), der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DGK) und der American Heart Association (AHA) zubereitet. Frühstück und Abendessen werden nach individuellen Wünschen zusammenstellt, Mitagessen können Patienten aus drei Menüs auswählen.

Bei Bedarf stehen im Herzzentrum auch Frisör und Fußpflege zur Verfügung.



Eingetragene medizinische Fachgebiete

  • Herzchirurgie
  • Angiologie
  • Gefäßchirurgie
  • Kardiologie
  • Kinderchirurgie
  • Radiologie