ARCUS Klinik Pforzheim

Die ARCUS Klinik Pforzheim ist eine spezialisierte orthopädische Sportklinik, die konservative sowie operative Behandlung anbietet und deren Leistungsangebot auch Bereiche Orthopädietechnik sowie Therapie, Rehabilitation und Prävention umfasst. Seit 2012 erstellt die Klinik zusammen mit der Sporthochschule Köln wissenschaftliche Studien.


Spezielle Medizinische Fachgebiete

  • Orthopädie
  • Sporttraumatologie
  • Unfallchirurgie
  • Schnittbilddiagnostik
  • Schmerztherapie

Zusätzliche Fachabteilungen:

  • Phlebologie
  • Anästhesie
  • Kardiologie
  • Radiologie & Nuklearmedizin

Spezielle Behandlungen

  • Endoprothetik von Knie, Hüfte, Schulter, oberes Sprunggelenk
  • Knie-,Hüft-,Fuß,- und Sprunggelenkchirurgie, Schulter- und Ellenbogenchirurgie
  • Arthrose
  • Sportverletzungen
  • Bandverletzunden
  • Knorpelschäden

Über diese Klinik

Die ARCUS Klinik gehört zu den modernsten operativen Einrichtungen der Fachgebiete Orthopädie und Unfallchirurgie deutschlandweit. In neun OP-Sälen werden jährlich über 10 000 Eingriffe durchgeführt.

  • ca. 4 000 arthroskopische Kniegelenksoperationen (mit anteilig 1 300 Kreuzbandersatzoperationen)
  • 1 000 Kniegelenksendoprothesen
  • 700 Hüftgelenksendoprothesen
  • 300 arthroskopische Hüftoperationen
  • 1 850 Schulteroperationen
  • 650 Ellenbogenoperationen

In den angegliederten Praxen werden pro Jahr rund 60 000 Patienten ambulant therapiert. 

Die Klinik bietet stationären Aufenthalt auf gehobenem Hotelkomfort an. Für Patienten stehen Ein- und Zweibettzimmer mit Flachbildschirmgerät und W-LAN Zugang zur Verfügung. Alle Zimmer haben ein behindertengerechtes Badezimmer mit Dusche und WC.

Die Klinik ARCUS wird unter besten Kliniken Deutschlands im Bereich Orthopädie der Focus-Liste (2014, 2015, 2016) genannt.


Behandlungsspektrum

Kniechirurgie

  • Kreuzbandriss Operationen
  • Meniskusoperation
  • Gelenkerhaltendene Maßnahmen bei Kniearthrose
  • Operative Korrektur einer Beinachsenfehlstellung (Umstellungsosteotomie)
  • Knieendoprothese

Sporttraumatologie

  • Operative Versorgung nach Sportunfällen

Die ARCUS Klinik ist medizinischer Partner der Deutschen Sporthilfe und behandelt viele Spitzensportler. Mit jährlich etwa 1 300 Kreuzband-Operationen und über 4 500 Eingriffen am Kniegelenk gehört die Klinik zu den weltweit führenden Einrichtungen in diesem Bereich. 

Schulter- und Ellenbogenchirurgie

Verletzungen und Verschleißerkrankungen des gesamten Schultergürtels sowie des Ellenbogengelenkes

Hüftchirurgie

  • Mäßige Hüftgelenkarthrose mit Randanbauten
  • Fortgeschrittene Arthrose beim jungen Patienten (Frauen unter 60 Jahren, Männer unter 65 Jahren)
  • Fortgeschrittene Arthrose beim älteren Patienten (Frauen über 60 Jahren, Männer über 65 Jahren)
  • Hüftarthroskopische Operationen
  • Minimalinvasiver Oberflächenersatz
  • Totalendoprothesen
  • Prothesenwechsel

Endoprothetik

  • Prothese aller großen Gelenke
  • Individuelle Versorgung der arthrosegeschädigten Gelenke
  • Prothesenwechseloperationen bei Lockerung


Eingetragene medizinische Fachgebiete

  • Kardiologie
  • Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Radiologie
  • Sportmedizin
13.10.2016 18:58:24