Dr.med. Daniel Kaminski


Behandlungsschwerpunkte

  • Komplette Abklärung der Blasenentleerungsstörung sowohl bei der Frau als auch beim Mann unter Verwendung von moderner Sonographie, flexibler Urethrozystoskopie, urodynamischer Messungen am praxiseigenen Messplatz;

  • ambulante onkologische Diagnostik und onkologische Therapie;

  • Steindiagnosik und -therapie einschließlich Stoffwechselabklärung und DIÄT-Beratung, Steinprophylaxe;

  • andrologie (unerfüllter Kinderwunsch, Sexualberatung);

  • Infektabklärung bei rezidivierenden Uro-Genitalentzündungen (zum Beispiel chronische Prostatitis, partnerschaftliche Infektionen, Geschlechtserkrankungen);

  • ambulante chirurgische Eingriffe in Lokalanästhesie: zum Beispiel Prostata-Biopsie zum Karzinomausschluss, Sterilisations-OP, Zirkumzision, Condylom-OP;

  • Check Up-Untersuchungen einschließlich komplettes internistisches Labor, onkologische Tumormarker, Schilddrüsen-Diagnostik, Hormon-, Immun- und Vitaminstatus.


Lebenslauf

Dr. med. Daniel Kaminski studierte Medizin in München, Berlin, Kapstadt, Zürich, Tel Aviv und Chicago. Die Staatsexamina an der LMU München abgelegt zu haben, bekam Daniel Kaminski ein Stipendium fürs weitere Studium im North Western Memorial Hospital in Chicago.

Im Anschluss an sein Medizinstudium in München (LMU) und Berlin (Charité) promovierte Daniel Kaminski 2005 zum Dr. med. und machte danach ein praktisches Jahr mit Auslandsaufenthalten in Kapstadt und Tel Aviv. Nach einem Jahr Assistenz in der Urologie am Wienerplatz bildete er sich zum Facharzt für Urologie und Andrologie im Klinikum Rechts der Isar der Universitätsklinik München aus. 2010 hospitierte Dr. med. Daniel Kaminski am Universitätsklinikum Zürich.

Seit 2013 ist Dr. med. Daniel Nathan in der Urologie am Wienerplatz als Fachazt für Urologie und Andrologie tätig.

12.10.2016 15:03:49