Prof. Dr. med. Antonia Joussen

Prof. Dr. med. Antonia Joussen
Prof. Dr. med. Antonia Joussen

Über diesen Arzt

Professor Dr. med. Antonia Joussen ist Direktorin der Augenkliniken der Charité Universitätsmedizin Berlin und Professorin für Augenheilkunde an den Universitäten Heidelberg, Regensburg, Düsseldorf und Göttingen. Antonia Joussen ist Autor vieler wissenschaftlicher Publikationen im Bereich Augenheilkunde.


Lebenslauf

  • Studium der Medizin an der Ruhr-Universität Bochum, den Universitäten Heidelberg und Wien.

  • 1996-2001 Weiterbildung zur Fachärztin für Augenheilkunde an den Universitäten Heidelberg, RWTH Aachen und Universität zu Köln 


  • 1999-2001 postdoctoral fellowship (DFG-Stipendium) Children ́s Hospital Harvard Medical School, Boston 


  • 2000 Instructor (junior faculty) Massachussetts Eye and Ear Infirmary, Harvard Medical School, Boston

  • 2001 Facharztanerkennung für Augenheilkunde 


  • 2002 Habilitation und Venia Legendi für das Fach Augenheilkunde 


  • 2002 Oberärztin des Zentrums für Augenheilkunde Universität zu Köln 


  • 2002-2007 Nachwuchsgruppenleiterin im Emmy Noether Programm der DFG 


  • 2006 Berufung auf den Lehrstuhl für Augenheilkunde der Universität Regensburg 


  • 2006 Berufung auf den Lehrstuhl für Augenheilkunde der Universität Göttingen 


  • 2006 Berufung auf den Lehrstuhl für Augenheilkunde der Universität Düsseldorf 


  • 2009 Berufung auf den Lehrstuhl für Augenheilkunde der Universität Heidelberg 


  • 2009 Berufung auf den Lehrstuhl für Augenheilkunde der Charité Universitätsmedizin Berlin



  • August 2006-Dezember 2009 Direktorin der Augenklinik in Düsseldorf

  • Seit Januar 2010 Direktorin der Augenkliniken der Charité Universitätsmedizin Berlin

12.10.2016 15:05:22