Dr. med. Anja Hertel


Über diesen Arzt

Dr. med. Anja Hertel bietet ein breites Spektrum an Operationen und Behandlungsmethoden an:

  • minimal-invasive und mikrochirurgische Wirbelsäulenchirurgie
  • Laserbehandlung von Bandscheibenvorfällen und endoskopische Bandscheibenoperation, Bandscheibenersatz
  • mikro-invasive Behandlung des engen Spinalkanals (interspinöse Implantate)
  • Versteifungsoperationen bzw. Fusionsoperationen der Wirbelsäule (lumbal/zervikal)
  • Vertebroplastie/Kyphoplastie zur Behandlung von osteoporoten Wirbelkörperbrüchen
  • periphere Nervenchirurgie

Behandlungsschwerpunkte

  • Rückenschmerzen, Lumbago, Ischias
  • Nackenschmerzen, Kopfschmerzen, HWS-Blockierung
  • Bandscheibenvorfall (Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule)
  • Wirbelgleiten
  • Osteoporose
  • Wirbelkörperbrüche
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Sulcus-Ulnaris-Syndrom
  • konservative Schmerztherapie
  • Tumornachsorge bei Hirntumoren, Koordination adjuvanter Therapien (Chemotherapie, Gentherapie, Immuntoxintherapie).

Lebenslauf

Dr. med. Anja Hertel studierte Humanmedizin an der Universität Düsseldorf. Zwischen 1993 und 1995 war sie als Ärztin im Praktikum in der Neurochirurgischen Klinik der Heinrich Heine-Universität Düsseldorf. 1995 erfolgte die Approbation. Dann arbeitete Dr. med. Anja Hertel als wissenschaftliche Mitarbeiterin der Neurochirurgischen Klinik der Heinrich Heine-Universität Düsseldorf und promovierte dort 1997 zum Thema „Nachweis von p-Glycoprotein in Abhängigkeit der in-vitro-Chemosensitivitätstestung bei malignen Hirntumoren“.

2000 wurde sie als Fachärztin für Neurochirurgie anerkannt und arbeitet als niedergelassene Ärztin in Berlin. Seit 2001 ist Dr. med. Anja Hertel als Belegärztin der Meoclinic Berlin.

Mitgliedschaft

  • Deutsche Gesellschaft für Neurochirurgie (DGNC)

12.10.2016 15:06:09