Prof. Dr. med. Adam Czaplinski


Über diesen Arzt

Prof. Dr. med. Adam Czaplinski ist Autor einer Vielzahl von wissenschaftlichen Publikationen und Mitglied der Schweizerischen, Europäischen und Amerikanischen Neurologischen Fachgesellschaften. Er wurde für seine Forschungen der a myotrophen Lateralsklerose (ALS) mit dem Sheila Essey Fellowship Award ausgezeichnet. Die Schweizerische Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie hat ihn für Elektroencephalographie und Elektroneuromyographie zertifiziert.


Behandlungsschwerpunkte

  • Krankheiten des zentralen und peripheren Nervensystems
  • Multiple Sklerose

Lebenslauf

Prof. Dr. med. Adam Czaplinski hat Medizin an den Medizinischen Universitäten in Danzig (Polen) und Basel studiert. 2001 promovierte er an der Universität Basel und ein Jahr später bekam seinen Facharzt für Neurologie. Als Assistenzarzt im Bereich Neurologie war Prof. Czaplinski in Kantonspitalen Bruderholz, Aarau, sowie im Schweizer Paraplegikerzentrum und in der RehaKlinik Rheinfelden tätig. Später wechselte er zur Universitätsklinik in Basel und wurde dort 2003 zum Oberarzt für Neurologie.

Die weitere Ausbildung hat Prof. Czaplinski im Department of Neurology, Baylor College of Medicine und im Methodist Neurological Institut in Houston (Texas, USA) bekommen. Nach seiner Rückkehr an der Universität Basel hat er die Leitung der Neurologisch-Neurochirurgischen Poliklinik der Universität Basel übernommen. 2007 erfolgte seine Habilitation. Prof. Czaplinski arbeitete als Beleg- und Konsilararzt in der Klinik Hirslanden und in der Klinik im Park Zürich. Seit 2010 unterrichtet er an der Universitäten Basel und Ermland-Masuren (Polen) und bekleidet die Position der ärztlichen Leiters des Neurozentrums Bellevue in Zürich.

 

Mitgliedschaft

  • Schweizerische Neurologische Gesellschaft (SNG)
  • Schweizerische Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie (SGKN)
  • European Neurological Society (ENS)
  • American Academy of Neurology (AAN)
  • Verbindung der Schweizer Ärztinen und Ärzte (FMH)
  • Schweizerische Multiple Sklerose Gesellschaft (SMSG)
  • Schweizerische Gesellschaft für Muskelkranke (SGMK)
  • Swiss National Science Foundation
  • Fonds zur Förderung des Akademischen Nachwuchses der Universität Basel
  • Houston Endowment

Publikationen

  • Seltener Fall einer Vertebralisdissektion beim Tennisspielen;
  • Massnahmen vor Beginn einer Teriflunomid Behandlung;
  • Killeen T, Jucker D, Went P, Muthurajah V, Woon K, Cesnulis E, Czaplinski A.; Solitary tumour-like mass lesions of the central nervous system: Primary angiitis of the CNS and inflammatory pseudotumour; Clin Neurol Neurosurg. 2015 Aug;135:34-7;
  • Ramseier SP, Roth S, Czaplinski A.; A Swiss real world best practice experience in three different clinical settings of the 6 hour fingolimod first dose observation procedure; BMC Pharmacol Toxicol. 2015 Apr 1;16:7;
  • Killeen T, Czaplinski A, Cesnulis E.; Extradural spinal cavernous malformation: a rare but important mimic; Br J Neurosurg. 2014 Jun;28(3):340-6.

Fremdsprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Polnisch
  • Russisch

12.10.2016 15:06:08